[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
oberlausitzcup.de • Thema anzeigen - Reifentipps OR(E)8
Aktuelle Zeit: Do 2. Dez 2021, 09:23

Reifentipps OR(E)8

Wie baue ich Stoßdämpfer? Wie verwende ich Lipos? Setup - ein Buch mit 7 Siegeln? ... hier gibts die Antworten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 21:48

Reifentipps OR(E)8

Beitrag von knork » Mo 11. Mai 2015, 19:18

Servus Leute! Ich hatte am Sonntag anlässlich des ersten OLC Laufes in NY die Ehre, die neue 2015er Serie der GRP Reifen zu testen.
Nachdem mir die letztjährige Serie zwar von den Gummimischungen und den Profilen sehr zugesagt hatte, von den Einlagen und der Verklebung her aber überhaupt nicht, bin ich von der diesjährigen Produktion sehr positiv beeindruckt!
Die Reifen sind gut geklebt, lösen sich auch nach 30 Minuten Finale (Martin fuhr alle Finale auf GRP) nicht mal ansatzweise und sie laufen auch gut rund (das ist ja selbst bei AKA nicht immer so). Die neue Einlage scheint diesmal sehr gut zu passen, füllt den Reifen komplett aus und hat für meinen Geschmack genau die richtige Härte, ist also auch nicht zu hart, denn das bedeutet Gripverlust!
In den Vorläufen fuhr ich noch RB Cyclone und Typhon, wobei mir das feinere Profil deutlich besser gefallen hat. Und so fuhr ich diese dann auch im 1. Finale, in dem ich mich von Rang 4 bis auf Rang 2 (0,7 Sekunden hinter dem Laufsieger) heranfahren konnte. Vom Fahrverhalten her, waren mir die feinen Reifen dann aber doch teilweise etwas zu hippelig. Der Track in Niesky ist ja ein in jeder Hinsicht besonderer und so ist da der Belag auch anders, als woanders! :lol: Da gibts Stellen, die hart wie Beton sind und paar cm nebenan bröselt der Belag wie Sand. So wird die ganze Oberfläche über den Tag hinweg sehr löchrig und staubig. Der starke Wind tat dann den Rest und pustete immer wieder deutliche Mengen Staub auf die Linie.
Das 2. Finale musste also ein neuer Reifen drauf und ich entschied mich spontan für den GRP Atomic in soft! Martin schaute zwar ein bisschen ungläubig, aber meine internationale Mechaniker-Crew hatte mir dann zum zweiten Vorlauf ein top vorbereitetes Modell mit den gewünschten Rädern und leicht verändertem Setup hingestellt. (besten Dank nochmal an Euch - Thomas, Martin und Petr!) :thumbup:
Der Start ist mir nicht gelungen und so musste ich mich erstmal durch den Verkehr quälen. Der Reifen fühlte sich aber wirklich richtig gut an, war unerwartet direkt, gab gutes Feedback, baute enorm Grip auf ohne böse einzuhaken und beruhigte das stellenweise nervöse Heck sehr deutlich! Nach dem ersten Tankstop lag ich sicher mit einigen Führungssekunden auf Rang 1 ... musste dann allerdings kurz vor dem zweiten Tankstop durch einen technischen Defekt am Fahrzeug aufgeben. Das war zwar bissel schade, aber immerhin waren die Reifen kein Griff ins Klo! :lol:
Also: Meine Erfahrung mit den neuen Reifen beschränkt sich zwar bisher auf nur 14 Minuten, aber vom Verschleißbild sehen die Dinger noch so gut aus, dass ich denen locker auch ein 40 Minuten Finale zutraue, obwohl das Profil recht hoch und offen ist. Dazu sind die Reifen im Vergleich zu den Marktführern günstiger, bieten aber auf der Strecke keinen Nachteil ... das war ja wahrscheinlich im 2. Finale zu sehen. :D Von daher gibts von mir den hier --> :thumbup: und noch eine Bezugsquelle:
http://www.trackfire-rc.de ... ja, ich bin dort Teamfahrer, aber David bezieht die Pellen direkt und deshalb gibts bei ihm auch nicht diese unverschämten Preise. 8-) Fragt ihn einfach mal an. Weitere Empfehlungen bezüglich Profil und Mischung für die OLC Strecken gibts, wenn wir noch bissel getestet haben ... also zum Männertach! :shifty:
cart1 18bu 2014 web - gb.jpg


 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 10:23
Wohnort: Dresden

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von AxelH » Di 12. Mai 2015, 14:35

Warum entschuldigst du dich denn das du Teamfahrer bist bei trackfire? Ich bin cs-electronic Fahrer und empfehle das Material weils mich überzeugt, auch wenn ich Tourenwagen an den Nagel hänge, aber das hat mit cs oder Schumacher nix zu tun.

Egal, da ich absolut keine Peilung habe was für Pellen bei ORE8 auf euren Strecken funktionieren und ich nicht unbedingt meinen Smart 3/4 mit Reifen vollknallen will (geht bei der Kugel ja fix ;) ) würden mich am Anfang gute Allrounder interessieren. Gibt es da welche die ihr empfehlen könnt? Hab zwar einen Satz Reifen vom Steffen zu dem XB9E dazu bekommen, aber ich nehme mal an die sind zum Rennen selber nicht mehr so 100% .

Axel
Irgendwas is immer
MSC Höckendorf e.V.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 21:48

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von knork » Di 12. Mai 2015, 17:14

Ich entschuldige mich doch nicht Axel :lol:
Wollt es nur mal erwähnt haben. Nicht dass der Eindruck entsteht, ich würde hier Zeug verhuren wollen, nur damit ich noch 2% mehr Rabatt bekomme. 8-) Genaugenommen verdient David garnix an mir. Aber ich kenne ihn gut. Wir sind beide Racer aus Leidenschaft und die neuen Reifen sind einfach so gut, dass ich die mit gutem Gewissen weiter empfehlen kann.
Das mache ich nicht mit vielen Produkten ... bin da auch schon hin und wieder böse aufs Maul gefallen mit der einen oder anderen Empfehlung.
Da wir aber ja auf jeden Fall enge Zweikämpfe bei uns wollen und das für möglichst sinnvolles Geld, habe ich hier einfach mal ne Empfehlung ausgesprochen. Ich kopiere dann auch noch die Rabattaktion hier hin, die David für uns machen wird... :thumbup:


Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 21:48

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von knork » Di 12. Mai 2015, 17:28

Heute gibts hier mal exklusiv NUR!!! für die Fahrer unserer Rennserie ein Sonderangebot von www.trackfire-rc.de
Jedes Paar GRP Kompletträder gibt es NUR!!! bis diesen Sonntag, den 17.05. zum Sonderpreis von 14,-€ (danach 15,50€ bis zum Ende der Aktion am 22.05.)
Schreibt einfach als Kommentar, was und wieviel Ihr haben wollt. Die Reifen werden dann in der Woche vom 08. - 12.06. geliefert und können dann entweder bei mir abgeholt werden oder direkt in Zittau zum Lauf #3 entgegengenommen werden.
WICHTIG!!! Es werden keine Reifen verschickt! Abholung in Ottenhain oder Übergabe in Zittau zum Rennen.


 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 10:23
Wohnort: Dresden

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von AxelH » Di 12. Mai 2015, 18:00

Irgendwas is immer
MSC Höckendorf e.V.

Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 21:48

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von knork » Fr 15. Mai 2015, 16:54

Wir haben gestern mal getestet. Fahrer war Arne Lorzenz mit seinem MBX7 ECO. Wir haben nacheinander für 10 - 12 Runden jeweils folgende Profile getestet:
Wetter gestern dürften die meisten noch wissen :lol: ca. 16°C und staubig.
B05, B07, B03 alles in soft.
Erstaunlich ... aber das ist nun mal Lauba ... alle Reifen waren in etwa gleich schnell. Die jeweils schnellste Runde war eine 25,9 und der Rest waren 26er Rundenzeiten.
Obwohl die Reifen gleich schnell waren, fühlten sie sich unterschiedlich an. Optisch sah bei Arne der EASY (B07) am stabilsten aus, schien sogar etwas zu schieben. Ich selbst habe dann auch mal einige Runden gedreht und hatte beim B07 das weit schlechteste Gefühl. Es kann natürlich an meinem verbrennerversauten Gasfinger gelegen haben, aber der EASY war für mich nicht gut fahrbar. Top, wie auch schon in Niesky, ist auch in Lauba wieder der B05. Ebenfalls ein gutes Feeling gab der B03, wobei man mit dem immer auf der Linie bleiben sollte.
Anschließend gab es noch einmal einen Gegencheck mit dem RB Typhon in Ultrasoft. Dieser war nicht schneller, als die GRP Reifen. Er lag auf dem gleichen Level. Weil Arne mit dem EASY gut zurecht kam, fuhr er dann noch einige Runden in der Mischung Supersoft. Aber wie auch schon der RB Reifen, war die weichere Mischung nicht schneller.
Meine persönliche Empfehlung für Lauba ist der GRP B05 Atomic. Wenn die Linie frei gefahren ist und bleibt (was bei uns selten der Fall ist), dann ist sicher auch der B03 Cubic eine sehr gute Wahl. Wenn es nass und klebrig ist, sollte der Cubic auch sehr gut funktionieren.
In Zittau sollte normalerweise der B11 am besten arbeiten.
So, das soll es erstmal gewesen sein. Ich hoffe, es hilft Euch etwas weiter.
Bis später dann ... Jörg


Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 21:48

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von knork » Mo 8. Jun 2015, 12:08

Neueste Erkenntnisse nach dem Rennwochenende in Halle:
Ich habe nicht viel an den Profilen getestet, sondern bin zuerst mit dem RB Typhon in Ultra soft gefahren (Elektro) und im ersten Vorlauf Verbrenner den B07 Easy in supersoft gefahren. Die Rundenzeit war identisch. Weil ich den Rest des Tages dann nur noch Verbrenner gefahren bin, blieb ich auch im zweiten Vorlauf beim Easy in supersoft - war dann aber plötzlich fast eine Sekunde langsamer als im Lauf zuvor. Inzwischen kam nämlcih die Sonne zum Vorschein und heizte die Strecke schön an. Supersoft war dann wahrscheinlich zu soft...
Im 1/4el Finale montierte ich dann also die softe Mischung und kam dann gleich wieder auf gute Rundenzeiten. Leider war für mich im Halbfinale dann durch einige dumme Fehler Schluss - habe den Aufstiegsplatz knapp verpasst.
Also Empfehlung für Strecken wie Halle (sandiger Lehm, stellenweise fest wie Beton, mit blue Groove, stellenweise arg löchrig und viel loser Dreck auch auf der Ideallinie: B07 Easy ... bis ca. 15°C Streckentemp. in supersoft, darüber in soft.)

P.S. Reifenlieferung ist bei mir angekommen. Ihr könnt die Reifen bei mir abholen bzw. bringe ich die auch nach Zittau mit. Bitte schreibt mir eine Nachricht, falls Ihr die Reifen holen möchtet.
Grüße - Jörg


 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 03:14

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von DD Dik » Mo 24. Aug 2015, 10:44

Servus Jörg

besteht die möglichkeit noch ein Satz Atomig(supersoft) für Niesky von dir zu kaufen ???
Danke für eine Info

Grüße Dik :thumbup:

Benutzeravatar
 
Beiträge: 398
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 21:48

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von knork » Mo 24. Aug 2015, 22:49

Hey Dirk,
leider habe ich keine Atomic mehr. Cubic uns Plus sind noch da. Ja und Easy evtl. auch. Muss mal in der Kiste wühlen.


 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 03:14

Re: Reifentipps OR(E)8

Beitrag von DD Dik » Mi 26. Aug 2015, 10:56

Servus Jörg

Würdest du mal dein Kiste mitbringen ,da würde ich gern mal drin stöbern.

Danke Dirk :thumbup:

Nächste

Zurück zu Tech Tipps / Race Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste