Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 08:19

[FAQ] Turnigy TrackStar 540er Baugröße Lager wechseln

Wie baue ich Stoßdämpfer? Wie verwende ich Lipos? Setup - ein Buch mit 7 Siegeln? ... hier gibts die Antworten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 165
Registriert: Di 30. Dez 2014, 22:41
Wohnort: Oppach

[FAQ] Turnigy TrackStar 540er Baugröße Lager wechseln

Beitrag von Skilloo » So 8. Mär 2015, 14:56

21956(2).jpg
21956(2).jpg (52.64 KiB) 1390-mal betrachtet


Viele nutzen die preiswerten Turnigy TrackStar Motoren von Hobbyking in der 540er Baugröße.

Ich musste nun bei einen Motor die Lager wechseln und dabei festgestellt, dass da zb. ein Kugellager in Zoll Größe verbaut ist.
Um Euch die lange Suche nach dem passenden Lager zu ersparen hier mal die verbauten Größen und wo man die Lager bekommt.
Gibt sicherlich noch andere Shops, habe diesen jetzt mal ausgewählt, da man bei mehreren Lagern noch Rabatt bekommt und ein günstiger Briefversand für 1,90€ angeboten wird.


- Beim Timingeinsatz ist ein handelsübliches Miniaturkugellager in der Größe 3x7x3 mm verbaut.
http://www.kugellager-express.de/miniat ... x3-mm.html

- Auf der anderen Seite wo das Ritzel Sitz ist ein Kugellager in folgender Zoll Größe verbaut:
4.762 x 12.7 x 4.978 mm bzw. 3/16x1/2x0.196 inch
http://www.kugellager-express.de/kugell ... 78-mm.html

Als Dichtung habe ich jeweils ZZ gewählt.

 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 14:33

Re: [FAQ] Turnigy TrackStar 540er Baugröße Lager wechseln

Beitrag von The Mechanic » Di 14. Feb 2017, 14:39

Vielen Dank für deinen Beitrag, Skilloo! Leider zu spät gelesen...
Ich habe auch eine Recherche gemacht - viele empfehlen die Lager von KBS - gute Qualität zu vernünftigem Preis.
https://www.kugellager-panta.de/home-vm ... er-602-699
Ich werde mal die ausprobieren.
VG, Nico


Zurück zu Tech Tipps / Race Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast